Firmenchronik Anfahrtsbeschreibung, Adresse Unser Service - Programm

Zurück zur Startseite

News, Schnäppchenmarkt, Aktuelle Angebote Nützliches zum Versand, Linkliste, Datenübernahme, Suchgenerator

mann-praesentationen-k.gif (618 Byte)  Präsentationen - Leuchtfolien
 


Der  0,8 mm dicke Leuchtkasten für alle Anwendungen !!!

Einführung


Leuchtfolien sind hauchdünne auf Zinkzulfid basierende Leuchtkörper, die mittels Stromeinspeisung eine homogenes, elegantes Licht projizieren und überall da Einsatz finden, wo andere Leuchtkörper keinen Platz finden können. Gerade im immer mehr an Bedeutung finden Bereich der Fußbodenwerbung, lassen sich diese Leuchtfolien optimal einsetzen. Ausgestattet mit einem Inkjet Backlite Film bieten wir den vielleicht dünnsten Leuchtkasten der Welt an, dessen Werbeaussage innerhalb von Sekunden geändert werden kann.
Flexibel einsetzbar setzen diese Leuchtfolien neue Maßstäbe in der Licht- und Leuchtwerbung. Begehbar, Biegsam und extrem Sparsam im Stromverbrauch sind nur wenige entscheidende Vorteile.

Technologie


 

Die bereits 1936 entdeckte Technologie der Elektrolumineszens lässt sich phosphorverwandte Partikel durch Hochfrequenz in ihrer eigenen Gitterstruktur schwingen und letztendlich dadurch leuchten. Um das Funktionsprinzip verstehen zu können, stelle man sich ein transparentes Folienlaminat (Schutzschicht siehe Abbildung) vor, in dem sich zwei Spannungsträger (Front- und Rückelektrode, siehe Abb.) befinden. Auf diesen Spannungsträgern sind Zinksulfidatome aufgedampft. (Phosphor, siehe Abb.) Durch die hohe Taktfrequenz entsteht im Vergleich zu der extrem niedrigen Energieaufnahme eine unvergleichlich hohe Lichtausbeute.
 


Vorteile


- Leuchtfolien haben eine Stärke von 0,8mm und können dadurch optimal zur Hinterleuchtung von Dias, Backlites eingesetzt werden. Außerdem wird durch sie ein herkömmliches Rahmensystem, Display, Plakatrahmen oder Fußbodenwerbematte innerhalb von Sekunden zum Leuchtkasten umfunktioniert!
- Die
homogene Lichtfläche verhindert Lichtverluste und Blendenpunkte und bietet eine vollkommene Ausleuchtung bis ins Detail.
- Leuchtfolien sind
extrem stoßfest, da keine zerbrechlichen Teile wie Glas enthalten sind.
- Leuchtfolien geben nahezu keine Wärme ab. Beim Betrieb wird kaum Energie in Form von Wärme an die Umwelt abgegeben. Der
Wirkungsgrad beträgt ca. 99% und man spricht in diesem Zusammenhang von kaltem Licht.
- Leuchtfolien verbrauchen einen Bruchteil an Energie gegenüber herkömmlichen Lichtquellen. Beispiel: Ein Neon-Leuchtkasten nimmt bei homogener Ausleuchtung ca. 500 Watt/qm auf. Leuchtfolien kommen mit ca. 1/10 aus.
- Die
Druckbelastbarkeit liegt bei etwa 250 kg/qcm. Dadurch lässt es sich optimal für die Fußbodenwerbung einsetzen.


 

Weitere Eigenschaften / Merkmale


- Leuchtfolien sollten nur mit dafür vorgesehenen Netzgeräten betrieben werden, da diese optimal auf die Komponenten von Elektrolumineszens Folien entwickelt wurden. So garantieren wir eine optimale Halbertszeit, die momentan 4000 Stunden beträgt. Danach lässt die Leuchtkraft linear nach. Zuerst für das menschliche Auge nicht feststellbar, tritt die reale Reduzierung der sichtbaren Leuchtkraft nach 6500 - 7000 Std. ein.
- Leuchtfolien müssen vor Nässe und Feuchtigkeit ferngehalten werden. Einsatz nur in trockenen Räumlichkeiten!
- Leuchtfolien dürfen keiner konstanten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, da dies zu einer Molekular-Chemischen Veränderung der Zinksulfidatome führen kann. Einsatz nur im Indoor-Bereich!


 sind hauchdünne auf Zinkzulfid basierende Leuchtkörper, die mittels Stromeinspeisung eine homogenes, elegantes Licht projizieren und überall da Einsatz finden, wo andere Leuchtkörper keinen Platz finden können. Gerade im immer mehr an Bedeutung finden Bereich der Fußbodenwerbung, lassen sich diese Leuchtfolien optimal einsetzen. Ausgestattet mit einem Inkjet Backlite Film bieten wir den vielleicht dünnsten Leuchtkasten der Welt an, dessen Werbeaussage innerhalb von Sekunden geändert werden kann.
Flexibel einsetzbar setzen diese Leuchtfolien neue Maßstäbe in der Licht- und Leuchtwerbung. Begehbar, Biegsam und extrem Sparsam im Stromverbrauch sind nur wenige entscheidende Vorteile.


Artikel-#

Leuchtfolien

Stückpreis netto

incl. 19 % MWST

8021

Displaysysteme - DIN A1

832,14 €

990,25 €

8022

Displaysysteme - DIN A2

517,86 €

616,25 €

8023

Displaysysteme - DIN A3

289,29 €

344,26 €

8024

Displaysysteme - DIN A4

246,43 €

293,25 €

8011

Leuchtfolien

DIN A1

503,33 €

598,96 €

8012

Leuchtfolien

DIN A2

253,33 €

301,46 €

8013

Leuchtfolien

DIN A3

120,00 €

142,80 €

8014

Leuchtfolien

DIN A4

70,00 €

83,30 €

8041

Lightflour - DIN A1

803,57 €

956,25 €

8045

Lightflour - DIN A4

246,43 €

293,25 €

8005

Netzgerät TU1.4 - f. A4/A3

170,00 €

202,30 €

8001

Netzgerät TU2.1 - f. A2/A1

336,67 €

400,64 €

8006

Netzgerät TU3.3 - f. bis zu 3 x A1

453,33 €

539,46 €

 


Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Preise, falls nichts anderes angegeben zuzgl. MWST, ab Werk Marktredwitz.
Wir fertigen und liefern ausschließlich zu unseren allg. Geschäftsbedingungen.
Weitere Informationen / Hinweise weiter unten unter "Preisliste"